P2P-Studie:

„Popularität der illegalen Tauschbörsen ist ungebrochen“
[23.10.06]
(iBusiness) Die Investitionen in Anti-Filesharing-Kampagnen kann sich die deutsche Musik- und Filmindustrie in Zukunft getrost schenken: Einer aktuellen Studie zufolge hält das Interesse der deutschen Internetnutzer an illegalem Filesharing trotz der Abschreckungsmaßnahmen der Industrie uneingeschränkt an.

Samson fragt sich: woran das wohl liegen mag 😉