Gitarre lernen kann so einfach sein

Diesen Wunschgedanken haben wir doch das ein oder andere mal in uns gehabt. Die Situation, in der man mit seinen Freunden gemütlich am Lagefeuer oder am See sitzt, den Ausblick und die Ruhe genießt und dann doch eine Einlage auf der Gitarre etwas schönes wäre.

Es folgen dann Aussagen wie: “Da kann doch der X oder Y das nächste Mal mitkommen und unseren Abend mit der Gitarrenmusik begleiten.” Wäre es nicht einfach eine großartige Überraschung, wenn man plötzlich eine mitgebrachte Gitarre in die Hand nehmen kann und wie durch ein Wunder einen bekannten Hit spielt? Das soll auch kein Wunschdenken bleiben, denn es ist bekannt, dass alles erreicht werden kann, wenn man sich auch dahinter setzt.

Dieser Gedanke kann verwirklicht werden, wenn man sich zum Beispiel einen teuren Musiklehrer nimmt und stundenlang und mühsam sich das Instrument aneignet. Alleine und ohne einen Lehrer geht es beinahe nicht, wenn in einem Menschen kein Wunderkind steckt oder verborgene Talente.

Doch wie wäre es mit der einfachsten Methode, die garantiert jedem Spaß machen wird! Gitarre lernen mit einer App namens „Coach Guitar“, die ohne großen Aufwand bei iTunes heruntergeladen werden kann und schon kann die Übung via iPhone oder iPad los gehen. Es ist ein leichtes Spiel. Wenn Sie bereits ein Lieblingssong haben, gehen Sie auf die Suche. Mit Hilfe von Übungsvideos und verständlichen Animationen kann man sein Lieblingssong nachspielen. Die ideale Voraussetzung sind keine musikalischen Grundkenntnisse, sondern lediglich die Freude beim Spielen.

Diese Methode ist deswegen ein großer Spaßfaktor, weil man flexibel ist. Das iPad oder iPhone kann überall mitgenommen werden, sodass der Lernerfolg sehr schnell erbracht werden kann. Vielleicht wird das nächste Geschenk eine Akustikgitarre. Das Üben und Wiederholen kann ohne einen Lehrer durchgeführt werden und wenn die Langeweile auf einer längeren Bus- oder Autofahrt besiegt werden soll, dann scheint das die optimale Lösung zu sein. Der Traum einer kleinen Hobbyband kann wahr werden, wenn die Mühe ins Üben investiert wird. Übrigens gibt es diese App in unterschiedlichen Sprachen, also sollte auch kein Missverständnis entstehen.

Haben Sie viel Spaß beim Spielen!