Tangerine Dream

Die weltweit gefeierte Musikgruppe Tangerine Dream wird am 18. und 19. Januar 2006, jeweils um 19.30 Uhr im Theaterhaus Am Alten Markt, mit ihrer neuen Produktion Paradiso im Hans Otto Theater zu Gast sein. Die Uraufführung dieser Performance, einer Vertonung von Dante Alighieris La Divina Commedia, fand im September 2005 im Brandenburger Theater statt.
Bei der Vertonung stehen scheinbar traditionelle Klangstrukturen neben fremdartigen, sehr entrückten Sound-Collagen. Alle Welten klanglicher Ordnung treffen sich zu einem einzigen Zweck: Dem tiefen Sinn der Dichtung musikalisch zu dienen. Paradiso, der dritte Teil der Göttlichen Komödie, verweist nach einem langen Weg der Läuterung auf das eigentliche Ziel jeden menschlichen Daseins: Die Erkenntnis der höheren Gesetze, denen sich kein Mensch entziehen kann.