Archiv für den Monat: Mai 2006

Frau beraubt

Eine junge Frau ist am Montagabend in Teltow in einer S-Bahn beraubt worden. Als die Bahn gegen 21:00 Uhr die Endhaltestelle erreichte, betraten zwei Mnner und eine Frau das Abteil und forderten die 21-Jhrige auf ihre Jacke und ihren MP3-Player herauszugeben. Als sie den Forderungen nicht nachkam, rissen die Tter ihr den MP3-Player vom Hals und flchteten.

Gelesen in den PNN.

Schmierer per Video berfhrt

Mit Hilfe von berwachungskameras, konnte ein 15-Jhriger gestellt werden, der gerade damit beschftigt war einen Informationskasten an einer Bushaltestelle zu beschmieren. Gegen 21.30 Uhr wurde der Unbekannte von einem Videoposten der Polizeiwache Mitte beobachtet, der daraufhin die Bundespolizei informierte. Beamte nahmen den 15-Jhrigen kurze Zeit spter fest.

Gelesen in der MAZ.

Camper bestohlen

Unbekannte Tter haben in der Nacht zum Sonntag sieben Camper auf einem Zeltplatz im Wildpark bestohlen. In der Zeit von 0 bis 4 Uhr stahlen sie aus den Zelten Digital-Kameras, Handys, Bargeld und Autoschlssel. Mit den entwendeten Autoschlssel verschafften sie sich Zugangzu den Fahrzeugen und stahlen Bargeld.

Gelesen in der MAZ

Brennende Plastikmlltonnen

In Waldstadt I haben in der Nacht zum Donnerstag zwei Plastikmlltonnen gebrannt. Eine Anwohnerin hat das Feuer gegen 1 Uhr bemerkt und die Polizei alarmiert. Zwei weitere Anwohner lschten den Brand.

Gelesen in den PNN

Kind angefahren

Ein Radfahrer hat am Mittwochnachmittag in der Nauener Vorstadt ein neunjähriges Mädchen angefahren. Das Mädchen wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der 19-jährige Radfahrer hatte das Kind übersehen, als es gerade aus einer Straßenbahn ausstieg.

Gelesen in den PNN.

Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Autofahrer hat am Dienstagnachmittag beim Auffahren auf die Kaiser-Friedrich-Strae einen Motorradfahrer bersehen, und ihn angefahren. Der 64-Jhrige wurde daraufhin schwer verletzt. Whrend der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten kam es zu einer etwa 40-mintigen Vollsperrung der Strae.

Gelesen in den PNN

Brunch im Alex

Fürstlich speisen, oder einfach fressen wie ein Bekloppter, kann man beim Brunch im „Alex“ am Platz der Einheit. Das haben jedenfalls meine Freundin, ich und ein uns bekanntes Pärchen am Sonntag so getan. Na gut der einzige der wie ein Bekloppter geschaufelt hat, war ich. Die anderen konnten sich zügeln. Aber „All U Can Eat!“ heißt für mich nunmal alles was reinpasst. War übrigens ein fairer Deal. Für schlappe 8 Euro gab es einen Saft, und ein Buffet, dass wirklich jede Frühstücksabnormität bedient. Ich habe mich in dem Falle wie ein Engländer aufgeführt, und Speck, Würste und Rührei in mehreren Gängen verzehrt. Mit dem Speck hab ich es allerdings übertrieben. Auf der Fahrt nach Hause war mir dann etwas blümerant. Meine Freundin hat mir dann prophezeit, dass ich im Falle eines Falles ein lebendes Ferkel auskotzen würde. In Ossimanier blieb aber alles was bezahlt wurde drin.

11-Jhriger mit Elektroroller gestoppt

Die Polizei hat gestern Nachmittag einen 11-jhrigen Jungen gestoppt, der mit einem Elektroroller unterwegs war. Nach seinen Angaben hatte sein Vater ihm gestattet mit dem Roller zu fahren. Das Fahrzeug, das auerdem nicht versichert war, ist nicht fr Kinder zugelassen. Gegen den Vater wurde Anzeige erstattet.

Gelesen in der MAZ.

Einbruch in Bckerfiliale

In der Nacht zu gestern wurde in ein Backwarengeschft in der Friedrich-Ebert-Strae eingebrochen. Unbekannte verschafften sich ber ein Fenster gewaltsam Zutritt und stahlen Bargeld.

Gelesen in den PNN.

Fahrradfahrerin rammt Auto

Nachdem sie die Vorfahrt missachtete, fuhr eine 45-jährige Radlerin am Samstag gegen ein von rechts kommendes Auto. Bei dem Unfall erlitt sie leichte Verletzungen. Die Polizei stellte außerdem fest, dass die Vorderbremse des Fahrrads nicht funktionstüchtig war.

Gelesen in den PNN.

Autos aufgebrochen

Am Schlaatz und Am Stern wurden am Samstag vier Autos aufgeknackt. Aus den Fahrzeugen wurden ein Navigationsgert, ein Laptop und ein Autotelefon gestohlen. Die Kriminalpolizei konnte bereits Spuren sichern.

Gelesen in den PNN.

Wollt Ihr lieber Kühe besamen?

In meiner Ausschreibung vom Mittwoch hab ich demjenigen, der meine Deckenplatten abreißt 10 Euro angeboten. Aber komischerweise hat sich noch nicht einer gemeldet. Sind 10 Euro zu wenig, oder hat der Durchschnittspotsdamer schon genug Geld. Ich gebe ja offen zu, dass es eine Schweinearbeit ist, aber es gibt schlimmeres. Die Arbeit eines Besamers zum Beispiel. Das stell ich mir schon echt eklig vor. Aber das muss auch gemacht werden. Obwohl eigentlich nicht. Niemand hat gesagt, dass der Mensch Kühe züchten muss. Man könnte den Tieren ja auch die Chance geben sich auf natürlichem Wege zu vermehren: Ausgehen->Näher kennelernen->Ficken, so der übliche Werdegang. Das beißt sich natürlich mit wirtschaftlichen Interessen. Ergo, Besamer müssen her! – Aber wollen wir den Exkurs in die Landwirtschaft erstmal beenden und zu meinen Deckenplatten zurückkehren. Die sind nämlich immernoch dran. Bis Montag müssen die ab sein. Also was ist? Ich packe auch noch eine Kasten Bier drauf. Und wenn Ihr Euch gleich meldet auch noch ne Handvoll Sprotten. Bitte!

Moped kollidierte mit Bus

Am Montagvormittag kam es in Potsdam-West zu einem Unfall zwischen einem Moped und einem Bus der Linie X5. Als der Bus verkehrsbedingt halten musste, fuhr die 26-jhrige Potsdamerin auf. Bei der Kollision wurde glcklicherweise niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro.

Gelesen in der MAZ.

In Blumenladen eingebrochen

Unbekannte brachen in der Nacht zu Dienstag in einen Blumenladen in Babelsberg ein. Dazu hebelten sie ein Fenster auf und gelangten so in das Geschft, wo sie die Tageseinnahmen aus der Kasse stahlen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Gelesen in den PNN

Hallo ihr Arbeitswütigen

Ich will aus meiner Wohnung ausziehen, aber die verdammten Kapitalistenschweine von der Wohnungsbaugesellschaft meinen, dass ich die Deckenplatten, die mir der bekloppte Vormieter aus Faulheit untergejubelt hat, gefälligst abreißen soll. Schweine! Ich selbst bin dazu zu faul. Auf díesem Wege suche ich aber einen Fleißigen, der mir die Styroporscheiße von der Decke puhlt. Ich bezahl auch 10€.

DEFA wird sechzig

In Babelsberg wird heute der 60. Jahrestag der Deutschen Film AG gefeiert. Die DEFA wurde 1946 von sowjetischen Kulturoffizieren gegrndet und hat bis 1992 fast tausend Spiel- und Kurzfilme produziert.

Gelesen auf MDR.de

Geldautomat beschdigt

Die Polizei hat am Montag drei Mnner verhaftet, die im Verdacht stehen, einen Geldautomaten beschdigt zu haben. Ein Mitarbeiter einer Tankstelle hrte gegen 23.15 Uhr ein Klirren und bermerkte den Schaden, auerdem sah er wie sich drei Mnner entfernten.

Gelesen in den PNN.

Einbruch in Firma

Unbekannte sind am Wochenende in die Rumlichkeiten einer Dachdeckerfirma im Schlaatzweg eingebrochen. Die Tter stahlen mehrere Tonnen Zink- und Stahlblech sowie Dachrinnen und Fallrohre. Die Polizei ermittelt.

Gelesen in den PNN.

80-Jhrige bei Unfall verletzt

Gestern Morgen wurde ein 80-jhrige Frau bei einem Unfall verletzt. Sie fuhr in der Kirschallee mit ihrem Rad gegen ein abbiegendes Auto. Die Fahrerin des Autos blieb unverletzt.

Gelesen in den PNN.

Fuballfan geschlagen

Am Sonntagvormittag wurde in der Nhe des Karl-Liebknecht-Stadions ein Fuballfan angegriffen und geschlagen. Drei Personen haben den 20-Jhrigen Mahlower zunchst auf seinen Fan-Schal angesprochen und anschlieend mehrmals ins Gesicht geschlagen. Einer der Schlger, ein 23-jhriger angetrunkener Potsdamer, konnte gestellt werden.

Gelesen in den PNN

VW Polo aufgeknackt

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag einen VW-Polo aufgebrochen. Dabei knackten sie das Türschloss des Fahrzeuges und stahlen Navigationsgerät und Autoradio.

Gelesen in der MAZ.

Motorradfahrer verletzt

Ein 18-jhriger Motorradfahrer wurde am Freitag bei einem missglckten berholmanver verletzt. Als er gerade ausscheren wollte, um auf der Golmer Chaussee einen Citroen zu berholen, setzte der Fahrer des Autos ebenfalls zum berholen an und bemerkte dabei offenbar das Motorrad nicht.

Gelesen in der MAZ.

Turbine kurz vor Meisterschaftsgewinn

Die Frauen von DFB-Pokalsieger Turbine Potsdam stehen kurz davor zum zweiten Mal deutscher Meister zu werden.
Am 20. Spieltag der Frauenfuball-Bundesliga besiegten die Brandenburgerinnen den Titelverteidiger und Rivalen 1. FFC Frankfurt mit 2:0 (1:0). Am Mittwoch schon kann die Meisterschaft vorzeitig entschieden werden. Mit einem Sieg beim Hamburger SV wre der Vorsprung der Turbinefrauen nicht mehr aufzuholen.

Gelesen auf sports.yahoo.com

Betrunkener Radfahrer gestoppt

Die Polizei hat gestern Morgen in Babelsberg einen betrunkenen Radfahrer gestoppt. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 41-Jhrigen einen Wert von 2,1 Promille. Er wurde zur Blutprobe mit auf die Wache genommen.

Gelesen in den PNN.

Frisch gepflanzte Lindenbume gestohlen

Der Polizei wurde am Dienstagnachmittag der Diebstahl zweier frisch gepflanzter Lindenbumen angezeigt. Unbekannte hatten die Bume bereits am Wochenende vom Straenrand in der Seepromenade in Gro Glienicke gestohlen. Es entstand ein Schaden von 800.

Gelesen in den PNN.

Beide Beschuldigte bleiben weiter in Haft

Der zweite Tatverdchtige im Fall des schwer verletzten Ermyas M. bleibt ebenfalls weiter in Haft. Der mutmaliche Mittter Thomas M. habe, wie die Bundesanwaltschaft am Mittwoch in Karlsruhe ohne weitere Begrndung mitteilte, den Antrag auf Haftprfung zurckgenommen. Zuvor wurde der Antrag auf Haftaufhebung des anderen Beschuldigten Bjrn L., als unbegrndet zurckgewiesen.

Gelesen auf news.yahoo.com

Rock in Caputh VI

Sehr interessant dürfte wohl das diesjährige Rock in Caputh OpenAir werden. Headliner sind die unglaublichen Mutabor. Ich für meinen Teil bin sehr gespannt und freue mich wie ein Caputher (hihihi). Wär natürlich gemein, wenn ich die anderen Bands nicht erwähnen würde. Also: weiterhin spielen auf: Fortunate Fools, Photonensurfer, Maggies Farm, Thee Flanders und Don Kopischke. Wird also ein superdolles Festival mit jeder Menge Rock and Roll in der Luft und bestimmt auch Bier im Bauch.