Archiv für den Monat: Juli 2007

Oberbürgermeister erklärt die Hundezwinger für groß genug

unerhört:

“In einem Brief an den Tierschutzverein schreibt Herr Oberbürgermeister Jakobs: “Die geforderten Mindestflächen für die Unterbringung von Hunden, Katzen, Kleinsäugern, sowie von Vögeln werden eingehalten.” Er meint damit, dass dies im Tierheim Potsdam der Fall sein soll.”

OB ins Tierheim

Details auf dem Blog des Tierheim Potsdam: http://tierheim.tierschutzverein-potsdam.de

Das braucht man nun wirklich nicht noch

Gestern gegen 10.00 Uhr auf der Breiten Str. wo im Moment gebaut und der Verkehr umgeleitet wird.
Eine der wichtigsten Aus- und Einfall-Strassen von Potsdam, dort gibt es so schon in der Rush- Hour Stau, haben die Kollegen aus der Bauhofstrasse nichts anderes zu tun, als zu lasern…

breite

Das braucht man nun wirklich nicht noch dazu!

breite2

Lindenpark e.V. und Berufsausbildung?

Noch im April hat der Vereinsvorsitzende in der MAZ gesagt, das für diese Arbeit keiner mehr gebraucht wird.
Im Juni diesen Jahres entpuppt sich der Verein als Erfinder in der Berufsausbildung. Er wirbt für eine Lehrstelle in der Veranstaltungswirtschaft, einen nicht existierenden Beruf. Aber hola…
Oder ist es einfach nur fahrlässig von diesem Verein, Jugendlichen eine Hoffnung auf Lehrstellen für Berufe zu geben, die es überhaupt nicht gibt. Oder hat der „Bereich“ Öffentlichkeitsarbeit oder die Geschäftsführung keine Ahnung von Aus- und Weiterbildung? Denn wie sonst lässt sich auch erklären, das die zu vergebene Lehrstelle für Mediengestaltung nicht auf Digitale und Printmedien oder Bild und Ton spezifiziert wurde? Zumal es sich ja in der MAZ um eine scheinbar offizielle „Pressemitteilung“ des Vereins handelt.
Also! Ausbildungsplatzsuchende: erst informieren, dann bewerben!