Tierschützer weggeschaut!

Hab heute morgen den Hund meiner Freundin nach dem Brötchenholen auf dem Hof vergessen. Nach ner halben Stunde fiel mir, vielmehr meiner Freundin die gerade am Austehen war, auf, dass da nen Hund fehlt. Huch! Wo issa denn. Alle Zimmer abgeklappert – Hund weg! Auf Socken, und voller Panik, bin ich denn sofort in Hausflur, und dann die Treppe runter, durche Hoftür jekiekt. – „Ach Gott da isser ja, och du Armer dit regnet ja so schlimm! – Naja, wat biste auch so langsam!“
Tat mir natürlich voll leid. Armer Hund. Meine Freundin hat mich auch voll zur Sau gemacht, und sogar Vollidiot oder sowas gesagt. Naja is ja alles noch mal gut gegangen. Gefrühstückt haben wir dann trotzdem noch.

2 Gedanken zu „Tierschützer weggeschaut!

  1. Hans Meier

    Mir ist neulich mal ein Waschlappen vom Haken gefallen. Naja, da hab ich ihn wieder aufgehängt.

  2. Moni

    Ja haste, is ja wunderbar! Und nun husch ins Bett Du kleines Mäuschen!

Kommentare sind geschlossen.