Offizieller Start für Turbines Spendenaktion

„Hol dir deinen Fanstein“ – Spenden-Aktion für das „Haus der Vereine“

Bereits seit langem geplant ist auf dem Gelände des Potsdamer Olympiastützpunktes am Luftschiffhafen ein „Haus der Vereine“. Nunmehr sind die – architektonischen – Planungen für das Vereinsgebäude soweit vorangeschritten, dass weitere Aktionen rund um dieses ambitionierte Projekt ihren Lauf nehmen. Auch der 1. FFC Turbine Potsdam beteiligt sich am Bauvorhaben für das „Haus der Vereine“. Geplant ist, ein ehemaliges Stallgebäude von Grund auf zu modernisieren und zu einem Haus der Vereine mit zeitgemäßem Standard umzubauen. „Das Haus soll uns zukünftig genug Raum bieten, um sowohl unsere Sportlerinnen bundesligatauglich zu betreuen als auch unsere Vereinsaufgaben in einem ansprechenden Ambiente wahrzunehmen“, sagt Günter Baaske, Präsident des 1. FFC Turbine Potsdam.  

Um einen Teil der für die Arbeiten an dem „Haus der Vereine“ benötigten umfangreichen finanziellen Eigenmittel aufbringen zu können, hat der Verein eine Spenden-Stein-Aktion ins Leben gerufen, die nun offiziell gestartet ist. Sie bietet allen Turbine-Fans und -sympathisanten die einmalige Möglichkeit, einen – namentlich versehenen – Stein für das Gebäude zu spenden und damit ein Teil des neuen Domizils zu werden. „Jeder Stein ist einzigartig, wird mit dem Namen des jeweiligen Spenders versehen und beim Bau des neuen Vereinsheimes an der Außenfassade gut sichtbar verbaut“, erklärt Bernd Kühn, Geschäftsführer des 1. FFC Turbine Potsdam, das Vorhaben, welches zusammen mit der Ziegel-Manufaktor Glindow umgesetzt wird. Darüber hinaus kann sich jeder einen zweiten Stein für sich als persönliches Andenken bestellen. „Jeder Spender bekommt natürlich ein offizielles Spendenzertifikat“, ergänzt Bernd Kühn.  

Alle Informationen zur Aktion „Hol‘ dir deinen Fan-Stein“ gibt es ab sofort online auf www.turbine-fanstein.de. Dort können sich interessierte Unterstützer und Turbine-Fans über das Vorhaben informieren und einen Spendenstein bestellen. 

Weitere Informationen: www.turbine-fanstein.de